Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
24. Oktober 2010 7 24 /10 /Oktober /2010 19:33

Das Bild ist schon vor einer Woche oder so entstanden, also um genau zu sein am 15.10. aber ich war zu faul es hoch zu laden. Christina & ich bei shoppen im Centro, wir waren erfolgreich (ich hab mir neue Stiefel gekauft) und danach waren wir mehr als fertig. :'D

 

DSC00021.JPG

Chaos.Tanten vom Dienst. :'D ♥

 

Und Abends haben wir dann noch schön Schokofondue gegessen, es war so yami. *-* Auch wenn das ganze Obst schneiden geätzt hat & die Schokolade später angebrannt ist, hatten wir unseren Spass. xD

 

DSC00022.JPG

Seid alle neidisch. Weil es war toll & ihr wart nicht dabei. :3

Repost 0
Published by Laura.Levity
Kommentiere diesen Post
20. Oktober 2010 3 20 /10 /Oktober /2010 23:13

Bei stürmischer Nacht draußen im Dunkeln sitzen...

in den Himmel schauen & den Gedanken freien Lauf lassen...<'3

Repost 0
Published by Laura.Levity - in Sprüche.
Kommentiere diesen Post
13. Oktober 2010 3 13 /10 /Oktober /2010 22:23

Beschreibung:
Die 17-jährige Lila war ein Jahr lang als Austauschschülerin in den USA und hat deshalb wenig vom Leben in Deutschland mitbekommen. Auch nicht davon, dass gerade die Band "Berlin Mitte" die Herzen der Damenwelt höher schlagen lässt und unter den weiblichen Teenagern für schlaflose Nächte sorgt. Kein Wunder also, dass sie nicht wirklich weiß, wer vor ihr steht, als sie deren Sänger und Frauenschwarm Chriz kennenlernt und sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Aber kann das wirklich gut gehen?

 

Ich war schon vor 2 Wochen in dem Film aber kam irgendwie  nicht dazu etwas zu dem Film zu schreiben. Deshalb mach ich das jetzt mal, weil hab nichts besseres zu tuen. ;)

Also, der Film ist verdammt toll, echt ich war schon lange nicht mehr so begeistert von einem Film. *-* Ich weiß noch wie ich mit Christina im Kino war weil wir einen anderen Film geschaut habe und es kam die Verschau zu "Groupies bleiben nicht zum Frühstück". Wir beide haben sofort gesagt, da müssen wir rein. Das haben wir dann halt auch gemacht. Wenn man mal ehrlich ist, von so etwas träumt doch fast jedes Mädchen. Seinen Lieblingsstar zu treffen und mit ihm zusammen zu kommen, sogar ich hab mir das ein paar mal vorgestellt. :D Auf jeden Fall ist der Film sehr lustig, romantisch, teilweise auch traurig, also so das man mitfühlen kann und er ist einfach rund um gut gelungen. Ich könnte jetzt so viele lustige Stellen aufzählen aber das wäre ja langweilig. ;) Ich kann ihn euch nur empfehlen, also los ab ins Kino. ;D Ich warte deshalb auch sehnsüchtig darauf das der Film als Dvd erscheint & dann wird er sofort gekauft. :'D Das Buch hab ich ja schon & es ist genauso genial. <3

Repost 0
Published by Laura.Levity - in Kino-Filme.
Kommentiere diesen Post
13. Oktober 2010 3 13 /10 /Oktober /2010 22:21

Ich habe seit Montag Ferien. *-* Verdammt geil, endlich mal wieder 2 Wochen keine Schule und was ist? Das Wetter wird so mies. Extrem kalt. Wie es mich aufregt. -.-' Aber kann man ja leider nicht ändern...

Öhm, joa ich kann zu der Woche bis jetzt noch nicht viel sagen weil ich irgendwie nur rum gegammelt habe unteranderem weil keiner meiner Freunde Zeit für mich hat. Wie schon mal erwähnt, sind plötzlich ja alle so verliebt...

Meine Mum kommt an und meint ich soll mir halt auch einen Freund suchen. Haha wenn das so einfach wäre dann sofort. Hallo hier bin ich... Eltern haben manchmal keine Ahnung wie kompliziert das Leben teilweise ist. Aber wayne, such ich mal los. Wünscht mir Glück & Erfolg. Wie lächerlich. xD

Heute war ich mit Christina in der Stadt, zum shoppen und jetzt bin ich mal wieder bei ihr zum schlafen. ;) Morgen wollen wir dann ins Centro & abends vielleicht ins Prater, wobei wir das eher kurzfristig entscheiden. ^^ Wird aber so oder so ein toller Tag. Ich wünsche euch auch einen ganz wundervollen Tag. :3

 

Bis dannimanski.

Repost 0
Published by Laura.Levity
Kommentiere diesen Post
11. Oktober 2010 1 11 /10 /Oktober /2010 23:32

Ich frage mich gerade wie es wäre wenn ich mich einfach in Luft auflösen könnte. Wie es wäre einfach zu verschwinden um den ganzen Müll hier nicht mehr ertragen zu müssen. Ich meine, momentan würde es eh keiner merken wenn ich mich auflösen würde...es merkt ja noch nicht mal jemand wie dreckig es mir gerade geht & das ich einfach mal jemanden zum reden bräuchte. Aber nein, es hat ja keiner Zeit für mich weil plötzlich alle meinen glücklich verliebt sein zu müssen oder sich mit anderen, tolleren Leuten treffen zu müssen. Aber wenn es euch schlecht geht darf ich mir euer geheule immer anhöre. ES KOTZT MICH AN! >.<'

 

Einfach in Luft auflösen, einfach davon fliegen, all die Schmerzen & Probleme vergessen...

 

 

Aber nicht denken ich wäre depressiv! Das bin ich nicht, ich bin momentan einfach nur von ein paar Leute enttäuscht...mehr nicht. Danke für die Aufmerksamkeit. ;)

Repost 0
Published by Laura.Levity - in Sprüche.
Kommentiere diesen Post
7. Oktober 2010 4 07 /10 /Oktober /2010 22:00

Der Erwachsene achtet auf Taten, das Kind auf Liebe...

 

Was ist wichtiger?

Repost 0
Published by Laura.Levity - in Sprüche.
Kommentiere diesen Post
4. Oktober 2010 1 04 /10 /Oktober /2010 22:23

Ich hab schon wieder ewig nichts aus aus meinem Leben erzählt, also nur etwas von einem Klo wo ich draußen gesehen habe (es ist mittlerweile weg. xD), aber nichts von Schule oder treffen mit Freunden. Deshalb werd ich das jetzt mal wieder machen, aber ich werd nur die Tage aufzählen wo etwas spannendes los war, meiner Meinung nach. ^^

Fangen wir bei dem 23.09. (Donnerstag) an, da war ich erfolgreich shoppen. *-* Ich hab mir 2 neue Oberteile gekauft, eines von Tokio Hotel & ein Strick Pulli/Kleid, was weiß ich. Bild wird angehangen. ;) Außerdem hab ich bei Rewe Hello Kitty Kekse gefunden, verdammt süß & total lecker, kann ich nur empfehlen. ^-^

Am 25.09. (Samstag), hat meine Omi dann ihren Geburtstag nachgefeiert & ich bin Nachmittags bei ihr gewesen zum Kuchen essen und so. War ganz schön. Abends wollte dann eigentlich Christina zu mir kommen, Mathe lernen & dann bei mir pennen aber wir haben das verschoben. Also saß ich alleine zu hause rum und hab Tv geschaut. :'D

Am 26.09 (Sonntag), kam Christina dann, wir haben uns Mathe etwas angeschaut & ich hab fest gestellt das ich das alles doch noch ziemlich gut kann, hoff ich. x) Auf jeden Fall haben wir dann Twilight geschaut, also die Dvd, war ganz gut. (:

Am 28.09. (Dienstag), waren Denise, Christina & ich im Kino in dem Film "Groupies bleiben nicht zum Frühstück", ich will zu dem Film noch nicht zu viel sagen weil ich dazu einen eigenen Eintrag machen werde, von wegen Filmkritik oder so. Ihr dürft gespannt sein. ;)

Am 29.09. (Mittwoch), hab ich hier ja schon geschrieben das ich meinen Führerschein seit genau 1 Jahr habe/hatte bla. Ich freu mich immer noch arg darüber, könnt ihr mir ruhig glauben. ^-^ Ähm joa, so ist das.

Am 01.10. (Freitag), hab ich mich mit meinem Dad getroffen & wir sind zum Centro gefahren, war ganz cool. Ich hab mir das Buch zum Film "Groupies bleiben nicht zum Frühstück" gekauft & mein Dad hat mir die Dvd von "Mit dir an meiner Seite" gekauft. So ein schöner Film, aber hab ich hier ja schonmal geschreiben, als ich im Kino in dem Film war. Vielleicht erinnert sich ja einer. ;) Außerdem hat er mir das Album von Unheilig -> Große Freiheit, mitgebracht. Ein großes Danke schön an meinen Daddy. <3

Abends hat er mich dann zu Christina gebracht, wo ich bis Sonntag (03.10.) war. Wir haben wie immer viel rum gegammelt, Skip-Bo gespielt, uns betrunken & natürlich haben wir das Supertalent geschaut. :'D Was da für Gestalten unterwegs waren, erschreckend. xD Und wir haben New Moon auf Dvd geschaut, war auch sehr schön. Wobei ich mehr gelesen habe als Dvd geschaut. Ich hab mal wieder ein neues Buch durch und zwar heißt dieses "Wächter der Tiefe".


Zur Story: Der Marinearzt Peter Crane wird Hals über Kopf zur Atlantikölbohrinsel "Storm King" abkommandiert, weil auf der Bohrinsel eine Reihe von seltsamen Krankheiten aufgetaucht sind. In Wirklichkeit ist die Bohrinsel nur Tarnung für eine gigantische, auf 4000 m Tiefe liegende völlig neuartige Forschungsstation. Als bei Bohrarbeiten auf Storm King seltsame Signale und Phänomene unter dem Meeresboden aufgefangen wurden, wurde seitens der amerikanischen Regierung diese Forschungsstation mit dem Namen "Deep Storm" in Rekordzeit errichtet mit dem Ziel, zur Quelle der Signale vorzudringen. Dort unten häufen sich nun mysteriöse Krankheiten unter der Besatzung. Gemeinsam mit der Ärztin Michelle Bishop versucht Crane nun unter dem Siegel absoluter Geheimhaltung im Auftrage des wissenschaftlichen Leiters Dr. Howard Asher und unter der Aufsicht des militärischen Leiters Admiral Spartan und seinem gefährlichen Assistenten Commander Korolis die Ursache der Krankheit zu ergründen....und stösst auf Hinweise, die sein bisheriges Weltbild bis in die Grundfeste erschüttert. Als dann von unbekannten Soboteuren versucht wird, Deep Storm zu zerstören eskaliert die Situation in der Station und Crane findet sich in einem Strudel von Gewalt, Machtgehabe und Intrigen wieder. Er weiß nicht mehr, wem er trauen kann und wem nicht und als das Miltär vollkommen die Macht in der Station an sich reisst, ist er mit der chinesisch-stämmigen Wissenschaftlerin Hui Ping mehr oder weniger auf sich allein gestellt und muß versuchen, eine Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes zu verhindern...


Ein gutes Buch, zwar nicht ganz das war ich vorher erwartet habe, aber nun ja kommt vor. Wer langeweile hat kann es lesen, aber ich empfehle es jetzt nicht umbedingt. Man muss sich für diese Thematik interessieren, oder gerne & viel lesen ( so wie ich ^-^), sonst langweilt es einen schnell. Auch mich hat es teilweise überwindung gekostet weiter zu lesen, weil es zwischen durch ziemlich langweilig wurde. Auf der anderen Seite gab es auch ein paar arg makabere Stellen, also nichts für jeden. ^^ Na ja das war's erstmal von mir. Bis dannimanksi.

Repost 0
Published by Laura.Levity
Kommentiere diesen Post
29. September 2010 3 29 /09 /September /2010 21:02

Oh mein Gott, ich kanns kaum glauben aber ich hab seit genau einem Jahr meinen Führerschein. (29.09.2009) *-* Ich freu mich da total drüber weil die Zeit ist irgendwie total schnell vorbei gegangen & ich find es unglaublich toll das ich keinen einzigen Unfall gebaut habe. Toi toi toi. :3 Das bleibt auch hoffentlich weiterhin so. Auf weiter tolle Jahre; ein Führerschein ist schon etwas wundervolles & hoffentlich bekomm ich bald mein eigenes Auto. *-* Na ja, man darf ja wohl noch träumen. :'D Aber freut euch trotzdem mit mir. Wäre schön.

Repost 0
Published by Laura.Levity
Kommentiere diesen Post
27. September 2010 1 27 /09 /September /2010 22:26

Nachts liegst du im Bett, weinst so sehr, als wären alle von dir gegangen... Doch tot sind sie nicht, sie liegen grad selber in ihren Betten, schlafen und wissen nichts davon wie es dir geht, erahnen keine einzige der Tränen. Irgendwann schläfst du ein, kriegst am nächsten morgen kaum die Augen auf, fühlst dich immer noch allein in dieser großen Welt, würdest am liebsten im Bett liegen bleiben.

Trotzdem stehst du auf, gehst deine morgendliche Routine durch, sitzt irgendwann in der Schule, deine Gefühle und der Schmerz scheinen dich zu zerfetzen, aber niemand bemerkt etwas. Es ist, als wären sie alle blind und taub... Oder niemand interessiert sich für dich. Warum auch, dein Leben ist ja so perfekt. Das denken sie, weil sie deine Probleme nicht verstehen.

Jedes Mal, wenn du es zu erklären versuchst bekommst du nur gesagt, dass alles schon werden würde und du bestimmt bald die Glücklichste von allen bist. Du würdest sie am liebsten anschreien, ihnen erzählen wie schrecklich es ist, sie den Schmerz fühlen lassen, der dir manchmal sogar die Luft zum atmen nimmt und dich wimmernd auf den Boden zusammensacken lässt, doch es geht einfach nicht...

Repost 0
Published by Laura.Levity - in Sprüche.
Kommentiere diesen Post
24. September 2010 5 24 /09 /September /2010 22:50

Erschreckend wie sich manche Leute an dem Leben anderer aufgeilen können. Deshalb machen sie einen einfach mal dumm an & meinen einen runter machen zu können, klappt nur nicht. ;) Ganz ehrlich ihr seid lächerlich & total arm dran. Echt ich hab Mitleid mit euch. Keine Freunde, keine Hobby's & dann noch häßlich. Verdammt hart. Aber nur weil eurer Leben mehr als beschissen ist, müsst ihr nicht versuchen mir meines schlecht zu machen. Weil ich find mein Leben toll & ich geb einen scheiß Dreck auf euch. Scheiß Neider. Im wahren Leben würdet ihr euch nie trauen mich anzusprechen, was das Internet nicht alles möglich macht. Bitter. Aber euch noch viel Spass ihr hobbylosen Opfer.


Das musste mal gesagt werden.

Repost 0
Published by Laura.Levity
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

  • : Blog von laura.levity.over-blog.de
  • Blog von laura.levity.over-blog.de
  • : Kreative Ansammlung meiner Gedanken & Erlebnisse. ;)
  • Kontakt

Tolle Seiten. *-*

Andere Tolle Blogs.