Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
3. September 2011 6 03 /09 /September /2011 01:23

Wie schon erwähnt war ich am Montag (29.08.) mit ein paar Freundinnen im Phantasialand in Brühl. Irgendwie war das alles eine ziemlich kurzfristige & dadurch teilweise chaotische Sache. :D Christina & ich wollten schon seit dem letzten Jahr zusammen in einen Freizeitpark, um genauer zu sagen in den Movie Park. Problem war nur das Christina nicht auf alle Fahrgeschäfte drauf geht, im Gegensatz zu mir. Heißt sie hätte alleine unten/draußen warten & ich hätte alleine fahren müssen. Doof! Also mussten Leute her die mit wollten aber das hat irgendwie nie geklappt, bis vor ein paar Tagen. ;)

Wieder ging es um das Thema Movie Park…ich weiß gar nicht mehr genau wann ich auf die Idee mit dem Phantasialand kam aber plötzlich war sie da & wir fanden sie gut. :D Also nichts mehr mit Movie Park sondern Phantasialand, schnell noch ein paar Freunde mobilisiert & los ging’s. Montag morgen gegen halb 9 Uhr war treffen angesagt & dann mit dem Auto fast 1 ½ Stunden nach Brühl.

Im Park selbst sind wir sofort auf ein paar Achter- bzw. Wasserbahnen gegangen. Gott waren wir danach nass... Ich glaube nach 3 Stunden war meine Jeans immer noch feucht, war gaaanz angenehm, nicht. Das schlimmste war die "Kälte“ wenn der Wind kam, aber wayne ich hab’s ja überlebt. ;D

Dann ging es weiter auf die 'Black Mamba’ & auf 'Talocan’ (leider alleine weil keiner mit wollte).  Es war gut, aber ich hab teilweise echt mehr erwartet, zumindest von der 'Black Mamba’. Alle haben da immer so eine Welle drum gemacht weil die Bahn ja soo hart sein soll, also hab ich total viel erwartet. Am Ende saß ich nur da und dacht mir so „Wie...? War’s das schon...?“. Es war gut aber ziemlich kurz & joa. ^^

Generell lässt sich sagen das der Tag super war, es hätten zwar 3 – 4 Grad wärmer sein können, aber ansonsten kann ich echt nicht meckern.  Wir hatten kaum Wartezeiten, was wahrscheinlich auch daran lag das wir nicht am Wochenende & bei super tollem Wetter da waren. Bei den "Hauptattraktionen“ wie 'Black Mamba’, 'Talocan’ oder 'Mystery Castle’ waren höchstens 5 wenn nicht sogar 0 Minuten Wartezeit. Das längste was wir uns antun mussten waren 15 – 20 Minuten, aber das war mehr als okey. Sonst wartet man ja 45 – 60 Minuten, da geht das doch mehr als klar. :D

Der Eintritt war zwar etwas teuerer als im Movie Park, aber die paar Euro haben sich auf alle Fälle gelohnt. Ich war auf so viele Bahnen, habe so viel gesehen (z.B. eine Zaubershow, 4-D Kino etc.) und das Essen war auch okey. Ich werde auf alle Fälle wieder dahin fahren, weil es einfach nur Spass gemacht hat. 8 Stunden waren wir da und es kam mir nicht mal wie 2 – 3 Stunden vor. Ein eindeutiges Zeichen für Spass & so. (:

Ich kann es nur empfehlen & freu mich schon auf meinen nächsten Besuch.

 

 2008102121236-621368-tileg

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Laura.Levity - in Mein Leben.
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von laura.levity.over-blog.de
  • Blog von laura.levity.over-blog.de
  • : Kreative Ansammlung meiner Gedanken & Erlebnisse. ;)
  • Kontakt

Tolle Seiten. *-*

Andere Tolle Blogs.