Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
30. Dezember 2010 4 30 /12 /Dezember /2010 22:09

So meine Liebe, tut mir Leid das ich gestern noch nicht dazu kam aber ich hab einfach nicht die Zeit oder Lust gefunden mich so „lange“ an meinen PC zu setzen um euch alles zu erzählen, sorry. Dafür hole ich das jetzt nach, also mein Geburtstag fing verdammt früh für mich an, ich bin um 8 Uhr aufgestanden und bin fast gestorben. Gott war das früh…ich hab mich angezogen, geschminkt & meine Haare gemacht, schöne Locken wo alle meinten das sieht toll aus (vielleicht häng ich euch ein Bild mit dran). Um kurz nach 9 Uhr war mein Dad dann da & ich bin schnell runter, da stand schon meine Mum und hat mir gratuliert, „mein Geburtstagsengel (wegen der Haare)…alles Gute & so“ voll süß. ;)

Na ja dann bin ich mit meinem Dad zum Cafe Del Sol zum frühstücken und es war so toll. Es gab ein riesen Buffet mit allem was man sich vorstellen kann, ich war im ersten Moment total überfordert. :’D Brot, Brötchen, Croissant, weiter zum Müsli, Kelloggs, alle Sorten von Marmelade, Wust & Käse, Fisch, Eier, Rührei und und und. Das Beste war aber eh das ganze süße Zeug. *-* Wackelpudding, Schoko- & Vanillepudding, Röte Grütze mit Vanille Sauce, Obstsalat, eine Obstplatte und das aller beste…ein Schokobrunnen. *-* Mund Sex pur. :’D

Als wir uns dann doch irgendwann mal durch alles durch gegessen hatten ging es zu meinen Großeltern, da saßen wir kurz und es gab noch ein paar Geschenke. Dann musste mein Dad wieder arbeiten fahren und durfte zurück nach Hause. Mein Bruder & mein Stiefvater haben mir gratuliert und es gab weiter Geschenke. *-* Dann wurde etwas stressiger, ich hab noch eben einen Kuchen gebacken (Wolke-Kuchen Zitrone, so lecker) und musste die letzten Sachen in meinem Zimmer erledigen, Bett wegräumen & so.

Um 15 Uhr kam dann Christina und nach und nach tauchten auch die anderen auf, meine Omi, von meinem Stiefvater der Bruder mit Familie, die Patentante meines Bruders mit Sohn und zwei Bekannte meiner Mum. War zwar eine kleine Runde aber völlig ausreichend. ;) Schön Kaffee trinken, später haben alle zusammen gesessen und über alles mögliche geredet und dann abends gab es noch mal lecker essen, unter anderem selbst gemachte Schaschliks und Kartoffelsalat, es wurde fast alles aufgegessen. ;)

Gegen 23.30 Uhr sind dann auch die letzten Leute gegangen, nur Christina blieb hier weil sie bei mir geschlafen hat. War lustig, wir haben die halbe Nacht über Kerle gesprochen und ich hab fest gestellt das ich vor mehr als einem halben Jahr wahrscheinlich meinen Traumkerl getroffen habe nur hab ich ihn seit dem nicht mehr gesehen, obwohl er auf meiner Schule ist. Das Leben ist so scheiße manchmal. :’D

Aber egal…ich bin jetzt 19 und fühl mich nicht wirklich anders, mit 18 konnte man wenigstens so tun als ob man jetzt erwachsen wäre aber 19 ist langweilig. ;) Trotzdem danke an alle die mir gratuliert haben, hab mich riesig gefreut. <3 Ich mach morgen mal Fotos von allem was ich so bekommen habe, also Weihnachten & Geburtstag, vielleicht will es ja jemand sehen. (:

 

DSC00056-Kopie-1.JPG

Etwas verwackelt, leider, aber mein Dad stand schon unten & ich musste mich beeilen.

Es  geht ja auch nur darum das ihr wisst wie es generell aussah. :3

 

Bis dannimanski.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Laura.Levity
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Tiffy 12/31/2010 16:42


servuuuuuuus :D
Also ich hab dich verlinkt :*


Über Diesen Blog

  • : Blog von laura.levity.over-blog.de
  • Blog von laura.levity.over-blog.de
  • : Kreative Ansammlung meiner Gedanken & Erlebnisse. ;)
  • Kontakt

Tolle Seiten. *-*

Andere Tolle Blogs.