Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
30. Juli 2010 5 30 /07 /Juli /2010 00:34

Samstag nachmittag kam der Schock, von wegen Loveparade, 10 Tote und zig Verletzte. Ich war total erschüttert, weil ich das erst nicht glauben konnte & vor allem weil ich erst selbst hin wollte. Nicht weil ich die Musik mag, aber weil Duisburg nicht so weit weg ist & ich mal schauen wollte was da so abgeht. Ich hab das alles total schockiert im Fernsehen verfolgt & dachte erst das sei ein verdammt schlechter Scherz.

Als dann aber immer mehr Sende davon berichteten & irgendwann sogar meine Oma total besorgt angerufen hat, hab ich langsam verstanden das dies der pure Ernst war. Meine Oma, meine Mum & mein Dad haben sofort angerufen und waren total besorgt weil sie dachten das ich da hin wollte, war ich aber halt nicht. Im nachhinein bin ich froh das ich nicht da war. Da ich ein Mensch mit extremen Kreislaufproblemen bin, will ich mir nicht vorstellen wo ich, wenn ich da gewesen wäre, in dieser Massenpanik gelandet wäre...aber es geht nicht um mich, es geht um die Opfer die dort zu Tode gekommen sind.
Es ist einfach unverantwortlich was die Veranstalter da gemacht habe, ein Gelände für 250.000 Menschen und die wollten da über 1. Millionen Menschen drauf schicken & alles nur wegen dem Geld, geldgierige Gesellschaft! Mittlerweile sind es ja sogar schon 21 Tote & es sind immer noch verdammt viele Verletzte. Wir sollten in Gedanken bei den Opfern, Verletzten & Angehörigen sein. Niemand möchte in so eine Situation kommen!

Schon alleine wenn ich höre da waren so viele aus dem Ausland dabei, z.B. 2 Mädchen aus Spanien zum Studienaustausch. Die Familie haben sich ewig nicht mehr gesehen & werden sich nie mehr sehen. Aber auch für alle anderen Familien ist es einfach nur schrecklich. Ich wünsche den Familien alles gute & das sie zumindest einigermaßen mit der Situation klar kommen, auch wenn das mehr als unwahrscheinlich ist. Außerdem wünsche ich den Menschen die diese Massenpanik überlebt haben, dass sie das erlebt verarbeiten können, um wieder ein einigermaßen normales Leben führen zu können...

In Gedenken an die Opfer der Loveparade. † 24.07.2010 R.I.P †

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Laura.Levity
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von laura.levity.over-blog.de
  • Blog von laura.levity.over-blog.de
  • : Kreative Ansammlung meiner Gedanken & Erlebnisse. ;)
  • Kontakt

Tolle Seiten. *-*

Andere Tolle Blogs.